FAQs (Häufig gestellte Fragen)

Bitte geben Sie Ihre Suchbegriffe ein, und dann klicken Sie auf Search:

Sollte Ihre Frage nicht in den FAQs beantwortet werden, kontaktieren Sie uns bitte.

HUE Kameras

DE: FAQs: HUE HD Kamera (allgemein)

Ja. HUE kann mit einer PlayStation 3 oder 4 verbunden werden und als Standardkamera/-mikrofon verwendet werden.

Windows-Benutzer: Laden Sie sich bitte hier die vorherige Treiber-Software herunter. Die Kamera sollte während der Installation solange nicht mit dem Computer verbunden sein, bis Sie dazu aufgefordert werden, sie anzuschließen.

Mac-Benutzer: Laden Sie sich bitte hier die vorherige Treiber-Software herunter. Die Kamera sollte während der Installation nicht mit dem Computer verbunden sein. Bitte beachten Sie, dass wir nur für die Plug-and-Play Kameras von HUE Support anbieten, die unter Snow Leopard, Lion, Mountain Lion, Mavericks, Yosemite und El Capitan laufen. Für viele treiberbasierte Webcams und Webcam Plug-ins für OS X 10.6 wurde der Support von Apple eingestellt. Sollten Sie also eine ältere HUE besitzen und die Treiber nicht funktionieren, ist es uns daher nicht mehr möglich Ihnen neue Treiber zur Verfügung zu stellen.

Diese Software ist nicht notwending, wenn Sie eine der neueren Plug-and-Play HUE Kameras besitzen.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob es sich bei Ihrer Kamera um ein älteres Modell handelt, werfen Sie einen Blick auf den kleingedruckten Text auf dem silbernen Fokussierrung, der die Kameralinse umgibt. Wenn Sie dort die Zahl 1.3 lesen, benötigt Ihre Kamera die oben genannten Treiber.

Wir haben zahlreiche Rückmeldungen von Lehrern erhalten, die HUE mit großem Erfolg im Unterricht als Dokumentenkamera verwenden. Da die Kamera ein Plug-and-Play-Gerät und verhältnismäßig kompakt ist, eignet sie sich zusammen mit Smartboards und interaktiven Whiteboards perfekt dafür, der Klasse Dokumente, Wissenschaftsexperimente und Kunstwerke zu zeigen. Die Software, die im Lieferumfang von HUE enthalten ist, erzeugt ein Live-Videobild auf Ihrem Bildschirm, dass Sie anschließend wie gewohnt über Ihren Computer projizieren können.

Unsere HUE Intuition Software (einzeln oder in Verbindung mit der HUE HD Pro erhätlich) verfügt zudem über einen Dokumentenkamera-Modus mit dem Sie Ihrem Live-Video Beschriftungen hinzufügen können.

Die Lampe am Kamerakopf leuchtet nur bei einer Videoübertragung.

Wenn sie nicht leuchtet, beenden Sie die Kamerasoftware, die Sie gerade verwenden, vollständig, so dass sie nicht mehr in Ihrem Dock oder in Ihrer Taskleiste auftaucht. Öffnen Sie die Software anschließend erneut und stellen Sie sicher, dass die Kamera derzeit nicht von anderen Anwendungen verwendet wird, die möglicherweise gerade im Hintergrund laufen. USB-Kameras funktionieren nur in einer Anwendung gleichzeitig und manchmal können selbst Internetbrowser bei denen bestimmte Plugins installiert sind, die Videoübertragung beanspruchen.

Bitte vergewissern Sie sich außerdem, dass die Kamera direkt mit dem Computer verbunden ist und nicht über einen USB-Hub oder einen Anschluss an der Tastatur. Sollten Sie den USB-Anschluss der Kamera wechseln, achten Sie darauf, dass das Programm vollständig beendet wurde und öffnen Sie es erst wieder, wenn das Gerät angeschlossen wurde.

Bei der Verwendung von HUE Intuition ist es nicht notwendig die Software zu schließen. Ein einfaches Wechseln zu einer Registerkarte und wieder zurück, sorgt dafür, dass die Kameraverbindung zurückgesetzt wird.

Wir bieten keine Programme für Chromebooks an. Da HUE Kameras allerdings Plug-and-Play-Geräte sind, werden Sie automatisch erkannt, sobald Sie angeschlossen wurden.

Um HUE mit Ihrem Chromebook zu verwenden, öffnen Sie den Chrome-Browser und klicken Sie oben rechts auf Menü. Gehen Sie zu den to Einstellungen und dann zu Erweiterte Einstellungen anzeigen.

Sie sollten nun einen Bereich sehen, der Datenschutz heißt. Klicken Sie auf Inhaltseinstellungen und wählen Sie die HUE USB-Kamera in der Kamera-Liste aus.

Sobald Sie auf Fertig geklickt haben, kann Ihre HUE Kamera Videoübertragungen und -aufnahmen auf Internetseiten wie beispielsweise YouTube und Ustream durchführen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

DE: FAQs: HUE HD Kamera (Windows)

Diese Anleitungen gelten für AMCap, die optionale Kamerasoftware, die mit der orignalen HUE HD Kamera erhältlich ist. Sollten Sie eine andere Software verwenden, sehen Sie für Anleitungen bitte auf der Internetseite des Herausgebers nach. Unsere HUE Animation und HUE Intuition -Softwarepakete (separat erhältlich) verfügen über eingebaute Kipp-/Spiegel-Funktionen.

1. Start der Software

Öffnen Sie zuerst das Programm über das Startmenü. Gegebenenfalls müssen Sie vorher auf Alle Programme klicken. Benutzer von Windows 8 können die Anwendung anhand Ihres Namens suchen: HUE HD Camera.

HueHDCamerastartmenu

Wenn das Programm hochgefahren ist, sollte es eine Live-Vorschau Ihrer Kamera zeigen. Sollte das nicht der Fall sein, wählen Sie zuerst die Kamera im Menü Geräte (Devices) aus.

SelectHUEfromDevices

Sollte das Fenster auch weiterhin schwarz sein, vergewissern Sie sich, dass die Kamera nicht von einem anderen Programm verwendet wird und achten Sie darauf, dass im Menü Optionen (Options) Vorschau (Preview) ausgewählt ist.

PreviewLiveVideo

2. Kameraeinstellungen

Wählen Sie die Option Videoaufnahmefilter (Video Capture Filter) im Menü Optionen (Options) aus und es erscheint sofort das Fenster mit den Kameraeinstellungen.

Im oberen Bereich des Bildschirms befinden sich zwei Optionen: Bild spiegeln (Image Mirror) (spiegelt horizontal) und Bild kippen (Image Flip) (spiegelt vertikal). Wählen Sie die gewünschten Optionen aus und klicken Sie anschließend auf OK. Die Live-Videoübertragung wird automatisch aktualisiert und verwendet nun Ihe neuen Einstellungen.

FlipControls

Sollten die Optionen deaktiviert (ausgegraut) sein, überträgt das Betriebssystem Ihr Video möglicherweise im MJPG-Format, was zusätzliche Bedienelemente blockiert. Um dies zu überprüfen, klicken Sie auf Abbrechen (Cancel) und wählen Sie im Optionen (Options) -Menü Videoaufnahme Pin (Video Capture Pin) .

PreviewLiveVideo

Navigieren Sie zu den Farbraum/Komprimierung (Color Space/Compression) -Einstellungen wie unten abgebildet. Wenn Sie diese zum YUY2 -Modus ändern und anschließend auf OK klicken, werden die zusätzlichen Optionen im Videoaufnahmefilter (Video Capture Filter) aktiviert, so dass Sie das Bild nun einstellen können.

VideoCapturePin

Hinweis für Mac-Benutzer

Sollten Sie Mac OS X verwenden, können Sie derzeit auf zusätzliche Bedienelemente für die Kamera nur zugreifen, wenn Sie eine Fremdsoftware wie beispielsweise iGlasses installieren.

Manche Programme von Apple spiegeln das Bild automatisch um einen Live-Chat intuitiver zu machen. Für Videoaufnahmen bei denen es wichtig ist, dass das Bild nicht gespiegelt ist, empfehlen wir die kostenlose Version von QuickTime, die bei OS X 10.6 und späteren Versionen enthalten ist.

Wenn auf dem Computer vorher andere Kameras installiert wurden und Sie beim Anschließen der Kamera den Fehlercode 39 erhalten, machen Sie Folgendes:

  • Startmenü > Rufen Sie es auf und geben Sie “regedit” (ohne Anführungszeichen ein.
  • Datei >Exportieren Sie eine Kopie Ihrer aktuellen Registrierungsdatenbank und speichern Sie sie anschließend. Erstellen Sie bitte immer eine Kopie, bevor Sie Änderungen bei den Einstellungen der Registrierungsdatenbank vornehmen.
  • Finden Sie den Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{6BDD1FC6-810F-11D0-BEC7-08002BE2092F}
  • Löschen Sie im rechten Fensterbereich UpperFilters und LowerFilters.
  • Trennen Sie die Verbindung der Kamera mit dem Computer und schließen Sie sie anschließend wieder an.

Der Fehler sollte nun behoben sein.

Überprüfen Sie, dass sich keine neuen USB 2.0 Treiber für Ihren Computer im Windows Update befinden. Sollten Updates verfügbar sein, installieren Sie sie und versuchen es erneut.

Sollten keine Updates verfügbar sein, kann dieser Fehler auch von einem Problem bei der Energieversorung des Computers verursacht werden. Sie können dies ganz leicht und ohne Nebenfolgen herausfinden, indem Sie den Computer herunterfahren und sein Stromkabel für mindestens 30 Minuten aus der Steckdose ziehen. So stellen Sie sicher, dass die restliche elektrische Ladung verschwindet. Anschließend können Sie den Computer wieder anschließen und ihn hochfahren. Der Fehler sollte nun behoben sein. Sollte dies mehr als einmal passieren, ist es ratsam, die Energieversorung und das Netzkabel des Computers auszutauschen.

Ein anderer Grund für dieses Problem könnte außerdem sein, dass die USB-Treiber des Betriebssystem nicht mehr funktionieren. Sie können sie im Geräte-Manager deinstallieren. Windows sollte sie wieder neuinstallieren, wenn Sie den Computer das nächste Mal hochfahren oder Sie installieren sie manuell von der Internetseite Ihres Computerherstellers. Wenn Sie dies versuchen, achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Sie keine USB-Tastatur/Maus verwenden, so dass Sie während des ganzen Prozesses immer auf Ihre Tastatur/Maus zugreifen können.

Nach der Installation der optionalen Treiber , öffnen Sie AMCap und wählen Sie Videoaufnahmefilter… (Video Capture Filter…) im Menü Optionen (Options) aus um die Einstellungen Ihren persönlichen Wünschen anzupassen.

Wenn Sie die Treiber installieren möchten, ist es aufgrund einer technischen Einschränkung von Windows notwendig, dass die Kamera während der Installation an den jeweiligen Computer angeschlossen wird. Es gibt also keine Version, die über ein Netzwerk installierbar ist. HUE ist jedoch gänzlich Plug-and-Play, so dass die Treiber vollkommen optional sind.

Sollten Sie das Betrachtungswerkzeug der Kamera vom Treiberpaket benötigen, allerdings nicht die Treiber, dann können Sie eine selbstständig ausführbare Version herunterladen, die in Ihrem Netzwerk im Hintergrund kopiert werden kann. Eine im Hintergrund laufende Installation im Netzwerk ist auch für unsere HUE Intuition Software geplant (separat erhältlich).

Unsere Animationssoftware (separat erhältlich oder als Teil von HUE Animation Studio) kann nach Wunsch über ein Netzwerk installiert werden. Kontaktieren Sie uns bitte, sollten Sie weitere Informationen benötigen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

DE: FAQs: HUE HD Kamera (Mac OS)

Testen Sie bitte Ihre Webcam in einem Apple-Programm wie beispielsweise iChat (FaceTime), Photo Booth oder QuickTime. Wenn die Kamera dort ganz normal funktioniert, befindet sich das Problem in einer Apple Systemdatei von 10.6.3. Dieses Problem kann behoben werden indem Sie ein Software-Update auf OS X 10.6.4 durchführen.

Wenn Sie OS X 10.6 oder eine nachfolgende Version benutzen, ist QuickTime auf Ihrem Mac vorinstalliert. QuickTime kann dafür verwendet werden Live-Videos anzuzeigen und aufzunehmen (mit und ohne Ton) und ist vollständig mit HUE kompatibel.

Der einfachste Weg zu überprüfen, ob Ihr Computer eine Verbindung zur Kamera herstellen kann, ist die Systeminformationen zu starten. Diese können Sie entweder direkt über Spotlight öffnen oder über das Dienstprogramme-Verzeichnis in Ihrem Programme-Ordner.

Oder Sie klicken auf das Apple-Menü, wählen Über diesen Mac und klicken dann auf Mehr Informationen. Im nächsten Fenster, das erscheint, können Sie nun die Option Systembericht öffnen.

Bei älteren Macs hieß das Systeminformationen-Fenster System Profiler. Abgesehen vom unterschiedlichen Namen, kann die Funktion auf die gleiche Weise erreicht werden wie oben beschrieben.

Beim Öffnen des Systeminformationen-Werkzeug, sollte ein Fenster erscheinen, das so aussieht:

System Report OS X

Klicken Sie zuerst auf die USB-Kategorie auf der linken Seite und erweitern dann die Kategorie USB-Geräte auf der rechten Seite. Nun sollte die Kamera wie abgebildet in Ihrer Liste auftauchen. Möglicherweise erscheint sie als HUE oder sie wird als einfache USB-Kamera erkannt; beide Varianten sind gut.

Wenn die Kamera fehlt, überprüfen Sie bitte die Verbindung zwischen Ihrem Computer und der HUE Kamera gründlich. Die Kamera sollte fest in den Fuß gesteckt sein. Wenn Sie prüfen möchten, ob das Problem behoben wurde, gehen Sie zu Datei und dann zu Aktualisieren (Command + R) um die Liste der erkannten Geräte zu aktualisieren.

Wenn die Kamera korrekt im Systeminformationen-Fenster auftaucht, sollte sie in allen anderen Kameraanwendungen wie beispielsweise Skype, FaceTime und Photo Booth verfügbar sein. Bitte überprüfen Sie, dass sie nicht von einem anderen Programm verwendet wird, Beenden Sie dann und öffen Sie die gewünschte Software anschließend erneut.

HUE wird automatisch installiert, wenn sie mit einem Mac verbunden wird; es ist keine zusätzliche Software nötig. Anschließend müssen Sie eine Kamerasoftware wie beispielsweise QuickTime, Photo Booth, Skype™ oder HUE Intuition öffnen um mit der Übertragung zu beginnen. QuickTime und Photo Booth sind bei allen Macs standardmäßig vorinstalliert.

Sollten Sie eine sehr alte Kamera besitzen und OS X 10.5 oder älter verwenden, legen Sie die Treiber-CD ein bevor Sie HUE anschließen. Klicken Sie auf dasWebCam Treiber Install.pkg Icon um die Installation zu starten. Folgen Sie den Anleitungen um die Software zu installieren. Danach können Sie HUE mit einem USB-Anschluss Ihre Computers verbinden und schon kann es losgehen. Für weitere Anleitungen für ältere Modelle, kontaktieren Sie bitte Ihren Händler.

Schließen Sie WebCam Monitor (wählen Sie Beenden im WebCam Monitor-Menü oder drücken Sie Command+Q auf der Tastatur), so dass es nicht im Dock erscheint. Öffnen Sie anschließend WebCam Monitor erneut.

Bitte vergewissern Sie sich außerdem, dass die Kamera direkt mit Ihrem Mac verbunden ist; nicht über einen USB-Hub oder über die Tastatur. Wenn Sie den USB-Anschluss der Kamera wechseln, achten Sie darauf, dass WebCam Monitor beendet wurde wie oben beschrieben und öffnen Sie das Programm erst dann, wenn das Gerät wieder angeschlossen wurde.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

DE: FAQs: HUE HD Pro Kamera

Für die Aktivierung von HUE Intuition ist ein Aktivierungscode erforderlich. Dieser befindet sich in der Broschüre im HUE HD Pro Kamera-Paket. Wenn Sie HUE Intuition als Download erworben haben, befindet sich der Code in der Bestätigungsemail.

Bei der ersten Verwendung von HUE Intuition müssen Sie den Aktivierungscode und eine E-Mail-Adresse eingeben. Bitte bewahren Sie Ihre Aktiverungsinformationen sorgsam auf, für den Fall, dass Sie uns später einmal wegen der Software kontaktieren müssen.

Weitere Anleitungen finden Sie hier.

Sollten Sie keinen Aktivierungscode besitzen, kontaktieren Sie uns bitte und teilen Sie uns Ihre Bestellinformationen mit.

Für die aktuellen Systemvoraussetzungen der HUE HD Pro Kamera sehen Sie bitte auf unserer Produktseite nach.

Die Lampe auf der Rückseite des Kamerakopfs leuchtet nur bei einer Videoübertragung.

Wenn sie nicht leuchtet, beenden Sie die Kamerasoftware, die Sie gerade verwenden, vollständig, so dass sie nicht mehr in Ihrem Dock oder in Ihrer Taskleiste auftaucht. Öffnen Sie die Software anschließend erneut und stellen Sie sicher, dass die Kamera derzeit nicht von einer anderen Anwendung verwendet wird, die möglicherweise gerade im Hintergrund läuft. USB-Kameras funktionieren nur in einer Anwendung gleichzeitig und manchmal können selbst Internetbrowser bei denen bestimmte Plugins installiert sind, die Videoübertragung beanspruchen.

Bitte vergewissern Sie sich außerdem, dass die Kamera direkt mit dem Computer verbunden ist und nicht über einen USB-Hub oder einen Anschluss an der Tastatur. Sollten Sie den USB-Anschluss der Kamera wechseln, achten Sie darauf, dass das Programm vollständig beendet wurde und öffnen Sie es erst wieder, wenn das Gerät angeschlossen wurde.

Bei der Verwendung von HUE Intuition ist es nicht notwendig die Software zu schließen. Ein einfaches Wechseln zu einer Registerkarte und wieder zurück, sorgt dafür, dass die Kameraverbindung zurückgesetzt wird.

Die HUE HD Pro Kamera ist ein Plug-and-Play-Gerät, die keine zusätzlichen Treiber besitzt. Die Verwendung eines digitalen Zooms mithilfe der Software-Interpolation ist daher ohne die Installation einer Fremdsoftware nicht möglich. Stattdessen können Sie einfach den beweglichen Kamerahals verwenden um die Linse näher heranzubewegen und am Fokussierring drehen um das Bild zu schärfen.

Solange es hell genug ist, können Sie Live-Video- und Bildaufnahmen aus einer sehr kurzen Entfernung bei voller Auflösung machen.

Ja. Die HUE HD Pro Kamera wurde gemäß der RoHS-Richtlinie (2011/65/EU) geprüft und wurde des Weiteren gemäß der EMV (Elektromagnetischer Kompatibilität)-Richtlinie 2004/108/ECEMV EMV-Kontrollen unterzogen. Sie erfüllt die Anforderungen von EN55022: 2010 und EN55024: 2010.

Hinweis: Beim EN55024 elektrostatischen Entladungstest (ESD) wurde festgestellt, dass ein manuelles Trennen und Wiederherstellen der Kameraverbindung um sie an- und auszuschalten notwendig ist, um den normalen Betrieb nach dem Test wie gewohnt fortsetzen zu können.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

 

HUE Software

DE: FAQs: HUE Intuition

Diese Meldung kann manchmal bei Nutzern von Mac OS X 10.9 oder nachfolgenden Versionen erscheinen, wenn die Sicherheitseinstellungen Ihres Computers jede Softwareinstallation außerhalb des Mac App Stores blockieren.

Um dieses Problem zu beheben, öffen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie in der Rubrik Sicherheit auf die Allgemein-Registerkarte.

Weiter unten befinden sich ein paar Optionen, die angeben, welche Anwendungsarten Ihr Computer installieren darf. Sollte nur ‘Mac App Store’ eingestellt sein, können Sie eine niedrigere Sicherheitsstufe wählen (falls gewünscht nur vorübergehend) um die Fehlermeldung zu verhindern. Eventuell erhalten Sie auch eine Meldung über Ihre HUE Anwendung mit der Option dem Programm die Berechtigung zu erteilen, ausgeführt werden zu können, ohne das Einstellungen geändert werden müssen.

Sollte sich die Software nur dann öffnen lassen, wenn Sie die niedrigste Sicherheitsstufe auswählen, kontaktieren Sie uns bitte. Die Software sollte bei ‘verifizierte Entwickler’ zugeordnet sein, da sie von Apple signiert wurde.

Sollten die Informationen auf unserer Seite für Schulbestellungen Ihre Fragen nicht beantworten, kontaktieren Sie uns für weitere Einzelheiten.

Derzeit wird HUE Intuition mit einer Lizennz verkauft, die nur an einem einzigen Computer aktiviert werden kann. Mehrfachlizenzen werden schon bald in unserem Shop erhältlich sein.

Sollten Sie zusätzliche Lizenzen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld und löschen Sie es indem Sie diese Option im nun erscheinenden Menü auswählen.

Das Installationsprogramm akzeptiert Befehlszeilen-Parameter um somit über ein Netzwerk eine Installation im Hintergrund zu ermöglichen.

/SP- blockiert die erste Aufforderung während der Installation.
/SILENT blendet den Installationsassisten und das Hintergrundfenster aus.
/VERYSILENT ähnelt dem /SILENT Parameter mit dem Unterschied, dass das Fenster mit dem Installationsfortschritt ebenfalls ausgeblendet wird.

Für eine vollständige Liste der Befehle, gehen Sie bitte auf diese Seite.

Sollten Sie eine ältere Version von HUE Intuition verwenden, ist ein Update auf die Version 1.7.1.5 oder eine nachfolgende Version notwendig um diese Funktion benutzen zu können.

Wenn Sie eine Schullizenz besitzen und die Lizenzdatei inerhalb des Netzwerks verschieben möchten, finden Sie diese im (standmäßig ausgeblendeten) ProgramData-Verzeichnis.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

DE: FAQs: HUE Animation (allgemein)

Sollte der Download-Link in Ihrer E-Mail abgelaufen sein, können Sie Ihre Download-Seite direkt hierabrufen. Alle Ihre Software-Downloads und Lizenzinformationen werden in Ihrem HUE Online-Konto gespeichert.

Die Software beinhaltet ein paar Tastenkombinationen, die die Filmaufnahme und die Wiedergabe der Bilder vereinfachen.

Für die schnelle Bildaufnahme ohne die Benutzung der Maus, drücken Sie die Leertaste.

Wenn Sie für Ihr Projekt noch kein Foto aufgenommen haben, klicken Sie zuerst auf das Vorschaufenster um die HUE Animation-Software zu aktivieren und drücken dann auf die Leertaste.

Für die schnelle Wiedergabe Ihres Videos drücken Sie Enter .

Wenn Sie die Vollversion von HUE Animation erworben haben, aber den Lizenzschlüssel nicht finden können, können Sie Folgendes tun:

  1. Suchen Sie in Ihrem SPAM-Ordner nach der E-Mail mit der Bestellbestätigung oder dem Lizenzschlüssel.
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse hier ein um eine Erinnerungs-E-Mail zu erhalten.
  3. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort hierbei Ihrem Online-Konto an.

In der aktuellen Version von HUE Animation können Sie Ihre Videos direkt über das Menü auf YouTube/Creatubbles teilen.

Um Videos mit anderen Video Communities als YouTube/Creatubbles zu teilen, können Sie Ihr HUE Animation Projekt zuerst als Filmdatei exportieren (Datei → Exportieren) und diese Filmdatei dann separat – außerhalb von HUE Animation – auf den Kanal Ihrer Wahl hochladen.

Als Standardeinstellung speichert HUE Animation Ihre Projekte im HUE Animation -Projektordner (‘Workspace’), der sich bei Mac im Dokumente-Ordner oder bei Windows im Meine Dokumente -Ordner befindet.

Bei älteren Versionen der Software heißt der Projektordner SAM Animation.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

DE: FAQs: HUE Animation (Windows)

Wir empfehlen den Download und die Installation der aktuellsten Software-Version. Sollten Sie die aktuellste Version nicht herunterladen können, kann das daran liegen, dass Sie ein altes Projekt außerhalb des Ordners öffnen, in dem Sie Ihre Animationsprojekte speichern (Ihrem Projektordner).

Der Speicherort Ihres Projektordners wird jedes Mal, wenn Sie die Animations-Software starten, in einem Fenster angezeigt. Kopieren Sie einfach Ihr altes Projekt in Ihren Projektordner und öffnen Sie es dann erneut.

Erscheint die folgende Fehlermeldung erhalten: “Die Einstellungen von HUE Animation konnten nicht gespeichert werden. Bei einem Neustart der Anwendung stehen die Änderungen nicht mehr zur Verfügung.” (“HUE Animation could not write to its settings file. Any saved settings will not persist on application restart.”), handelt es sich um einen Fehler bei der Dateiberechtigung. Sollte eine Neuinstallation das Problem nicht beheben können, klicken Sie auf Arbeitsplatz/Computer, dann auf Ihr C-Laufwerk und anschließend auf den Ordner ProgramData. Löschen Sie den Ordner icreatetoeducate. Das Problem sollte nun dauerhaft beseitigt sein.

Wenn Sie den ProgramData-Ordner nicht auf Ihrem C-Laufwerk finden, ist er möglicherweise versteckt. Die Anleitungen von Microsoft für das Anzeigen versteckter Dateien, können Sie hier nachlesen.

Wenn das Update nicht funktioniert hat, probieren Sie eine Neuinstallation der Animationssoftware.

Diese Fehlermeldung bedeutet, dass die Treiber Ihrer Grafikkarte aktualisiert werden müssen.

1. Öffnen Sie Ihre Systemsteuerung und klicken Sie auf die Anzeigeeinstellungen> Anzeige> Erweitert. Einer der Registerkarten dieses Fenster sollte nun den Namen Ihres Grafikkartenherstellers zeigen.

Als Alternative können Sie hier ein Tool herunterladen, das den Kartentyp ermittelt und angibt, wo Sie das aktuellste Update herunterladen können.

2. Die Grafikkarte wurde in der Regel von Intel, AMD (ATI/Radeon), oder nVidia hergestellt. Jeder dieser Hersteller verfügt über Internetseiten auf denen Sie ganz leicht die richtigen Treiberupdates finden und kostenlos herunterladen können.

Sobald Sie die aktuellsten Treiber installiert haben, sollte die Fehlermeldung verschwinden.

Für eine Lösung des Problems lesen Sie bitte diese separaten FAQs .

Klicken Sie hier für weitere Informationen

DE: FAQs: HUE Animation (Mac OS)

HUE Animation Studio gibt standardmäßig die Verwendung des Systemmikrofons vor. Sie können jedoch jederzeit die Kamera als Standardgerät einstellen.

Dazu beenden Sie HUE Animation, gehen auf Systemsteuerung, dann auf Sound und dann auf die Aufnahme-Registerkarte. Vergewissern Sie sich, dass die Kamera in der Liste ausgewählt und die Lautstärke des Eingangssignals hoch genug eingestellt ist. Der Pegel der Eingangslautstärke sollte sich bewegen, wenn Sie auf den Kamerakopf klopfen.

Nachdem alles richtig angeschlossen wurde, schließen Sie das Sound-Fenster wieder und starten HUE Animation erneut. Nachdem Ihr Mikrofon als Standardgerät eingestellt wurde, sollte die Software es jetzt richtig anzeigen.

Der wahrscheinlichste Grund für einen Absturz auf Mac OS X ist ein Plugin-Konflikt. Bitte achten Sie darauf, dass keine veralteten Webcam-Treiber auf Ihrem Computer installiert sind und schalten Sie Kamera-Plugins wie beispielsweise iGlasses.

Die alten DIVX und 3vix Video-Plugins können dieses Problem ebenfalls hervorrufen. Um sie zu entfernen, navigieren Sie auf Ihrem Macintosh HD zum Library-Ordner und öffnen den QuickTime-Ordner. Ziehen Sie alle Dateien mit ‘divx’ oder ‘3vix’ im Namen in den Papierkorb und starten Sie anschließend das Programm neu.

Es gibt auf manchen Systemen ein Problem mit einer Apple-Systemdatei bei Mac OS X 10.6.3, das aber durch ein Update auf OS X 10.6.4 oder nachfolgende Software-Updates behoben werden kann.

Bitte vergewissern Sie sich, dass die Datei mit den Einstellungen am folgenden Speicherort von allen Benutzern verwendet werden kann:

/Benutzer/Für alle Benutzer/HUE Animation/hueanimation-app.config

Sollten Sie die ältere SAM Animationssoftware besitzen, ist der Pfad wie folgt: /Benutzer/Für alle Benutzer/SAM Animation/samanimation-app.config

HUE Animation Studio ist nur mit Mac OS X 10.5 (Leopard) oder nachfolgenden Versionen kompatibel. Die meisten älteren Versionen von Mac OS X können keine Plug-and-Play-Videogeräte verwenden und erhalten keine weiteren Updates von Apple.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

 

Das HUE Buch der Animation

DE: FAQs: Das HUE Buch der Animation

Das HUE Buch der Animation ist eine überarbeitete Anleitung für Animationsübungen, die auf dem Klutz Buch der Animation basiert. Beide beinhalten dieselben Beispiele, Übungen und Anregungen um Ihnen dabei zu helfen so viel wie möglich aus Ihren HUE Animation-Produkten herauszuholen.

Das Klutz Buch der Animation wird nicht mehr von Scholastic herausgegeben. Eine kostenfreie SAM Animation Lizenz wird daher nicht mehr angeboten.

Eine überarbeitete Version des Buches in Verbindung mit einem Lizenzpaket ist nun unter dem Namen Das HUE Buch der Animation erhältlich.

Kontaktieren Sie bitte Ihren Händler, wenn Ihnen mitgeteilt wurde, dass Ihre Kopie vom Klutz Buch der Animation eine kostenfreie Lizenz enthalten sollte.”

Sie finden die Beispielvideos, die im Klutz Buch der Animation (HUE Buch der Animation) beschrieben werden, hier in unsere Gallerie.

Wenn Sie die Dateien von Ihrer HUE Animation-CD auf einen Computer ohne CD-Laufwerk herunterladen wollen oder Sie Ihre CD verloren haben, können Sie (und jeder andere Besitzer von HUE Animation) diese Extras über die Rubrik Downloads in Ihrem Online-Konto erreichen.

Am unteren Ende der Download-Seite finden Sie Weitere Downloads (Other Downloads) unter denen Sie schließlich wie unten abgebildet das Übungspaket finden.

Other Downloads

Sollten Sie Hilfe dabei benötigen auf Ihr Konto zuzugreifen, lesen Sie sich bitte diese Anleitungendurch. Wenn Sie auf der Seite keine Downloads finden, müssen Sie möglicherweise immer noch Ihr HUE Animation-Paket registrieren indem Sie Ihre Software aktivieren.

Bei Problemen mit den Downloads der Dateien kontaktieren Sie uns bitte mit Ihrem Aktivierungscode und Ihrer E-Mail-Adresse.

 

MyCreate App

DE: FAQs: myCreate für iOS

Bei myCreate 2.0.5 (Vollversion) und 2.0.1 (Vorabversion) gab es einen Fehler, der dafür gesorgt hat, dass die Funktion Nach Album exportieren abstürzt.

Wir haben bereits ein Update veröffentlicht, das diese Abstürze beheben konnte. Sollten Sie also von diesem Fehler betroffen sein, laden Sie sich die aktuellste Version von myCreate vom App Store herunter.

Bei älteren Versionen von myCreate war eine manuelle Anpassung der Privatsphäre-Einstellungen erforderlich um Ihr Video exportieren zu können.

Seitdem haben wir jedoch eine aktuellere Version veröffentlicht, die Sie automatisch dazu auffordert myCreate den Zugriff auf Ihre Fotos zu erlauben. Führen Sie daher bitte ein Update auf die aktuellste Version von myCreate über den App Store durch um dieses Problem zu beheben.

Wenn Sie ein Video über die Social Media-Kanäle oder per E-Mail teilen möchten, reduziert iOS derzeit die Videoqualität um das Video zu verkleinern und es dadurch einfacher zu machen, es zu versenden. Sollten Sie mit der ursprünglichen hochauflösenden Version des Videos arbeiten wollen, exportieren Sie das Video in Ihre Alben von myCreate und verschieben Sie es anschließend von Ihren Alben direkt auf Ihre Computer.

Derzeit funktioniert unsere myCreate-App mit iOS 6.1. und neueren Versionen, sowie dem iPad 2 oder 3, dem iPhone und dem iPodTouch. Hier können Sie die neuesten Systemvoraussetzungen nachlesen und die App direkt vom Store herunterladen.

Derzeit unterstützt Apple den Anschluss einer externen USB-Videokamera an ein iPad nicht, auch nicht mit einem Camera Connection Kit. Zum jetzigen Zeitpunkt ist dies also nicht möglich.

Wenn Sie myCreate auf Ihrem iPad verwenden wollen, kann die eingebaute Kamera des iPad 2 oder 3 verwendet werden – eine zusätzliche Kamera ist nicht notwendig!

HUE Animation funktioniert ausschließlich auf einem Windows PC oder einem Mac. Wir haben jedoch eine separate App für das iPad, iPhone und iPad Touch entwickelt, die auf HUE Animation basiert und myCreate heißt.

Aktuell ist es nicht geplant, die App für Android Tablets, Android Smartphones, Windows Tablets oder Chromebooks anzubieten.

Die myCreate-App ähnelt weitgehend der HUE Animation Software, besitzt jedoch nicht die Bearbeitungsmöglichkeiten. Mit der App können Filme erstellt, exportiert und anschließend zur finalen Bearbeitung in HUE Animation importiert werden.

myCreate bietet zudem Optionen Videos direkt auf YouTube, Facebook und Vimeo zu teilen.

 

Sonstige Fragen

DE: FAQs: Sonstiges

Schulen können unser Bildungs-Bestellformular oder ihr eigenes Bestellformular verwenden, wenn ein Kostenvoranschlag oder eine Rechnung benötigt wird. Für weitere Informationen über das Bestellen von HUE Produkten für Ihre Schule, besuchen Sie bitte diese Seite.

Wir versenden weltweit und es gibt keine Einschränkungen im Support; Ihre HUE Software wird funktionieren, egal in welches Land Sie reisen.

Die dazugehörigen Steuern werden automatisch während der Buchung errechnet und Ihrer Bestellung hinzugefügt. Bei Kunden, die sich innerhalb der europäischen Mehrwertsteuer-Zone befinden, werden alle Sachgut-Bestellungen mit der Mehrwertsteuer Großbritanniens berechnet. Steuern auf digitale Produkte werden gemäß EU-Regelungen zu den ortsüblichen Tarifen Ihres Landes berechnet.

Wenn Sie eine gültige europäische UID-Nummer oder Steuerfreiheit haben, kontaktieren Sie uns bitte, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben, damit unser Verkaufsteam gewährleisten kann, dass Ihnen keine unzutreffenden Kosten in Rechnung gestellt werden.

Sollten Sie ein Sachgut wie beispielsweise eine Kamera bestellen, ist es wichtig zu wissen, dass unsere Lagerhäuser aus den USA (für amerikanische Bestellungen) und aus Großbritannien (für alle anderen Bestellungen) versenden. Manche Länder berechnen dem Empfänger Zollgebühren und Steuern, wenn ein Paket aus dem Ausland ankommt. Diese zusätzlichen Kosten obliegen der Verantwortung des Käufers.

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit einer vollständigen Beschreibung Ihres Problems. Unser Team wird Ihnen so schnell wie möglich zur Seite stehen – meist noch am gleichen Tag.

Wenn Sie ein HUE Softwareprodukt aktiviert oder in unserem Online-Shop erworben haben, verfügen Sie bereits über ein Online- Konto in unserem System. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie dieses Formular benutzen um das Passwort zurücksetzen zu lassen oder Sie kontaktieren uns einfach.

Wenn Sie noch kein Konto haben, besuchen Sie diese Seite und meden Sie sich mithilfe des Formulars auf der rechten Seite an.

Sobald Sie ein Konto haben, wird jedes zukünftige Programm, das Sie registrieren, automatisch Ihrer Download-Liste und Lizenzschlüssel-Liste hinzugefügt. Sie können zudem über die Hauptseite Ihres Kontos neue Programme registrieren und Offline-Aktivierungscodes generieren.

 

Tutorials

DE: Tutorials: HUE Kameras

Vielleicht möchten Sie QuickTime dafür verwenden, das Video Ihrer Kamera anzuzeigen, ohne dass zusätzliche Programme installiert werden müssen.

Hinweis: Sie benötigen dazu die Vollversion von QuickTime, die manchmal auch QuickTime X oder QuickTime Pro genannt wird. Auf Macs mit OS X 10.6 oder späteren Versionen ist sie standardmäßig dabei.

Öffnen Sie QuickTime zuerst von Spotlight oder Ihrem Programme-Ordner.

Wählen Sie im Datei-Menü Neue Filmaufnahme (Alt + Command + N).

Klicken Sie auf das Dreieck-Symbol rechts neben den Wiedergabe-Elementen und vergewissern Sie sich, dass unter Kamera Ihre HUE USB Kamera eingestellt ist, wie hier abgebildet. Wenn Sie zudem noch Ton aufnehmen möchten, achten Sie darauf, dass auch das Mikrofon, wie abgebildet, ausgewählt ist.

Wenn Sie bereit sind mit der Aufnahme zu beginnen, klicken Sie einfach auf den roten Aufnahme-Button in der Mitte der Wiedergabe-Elemente.

Die Bedienungsanleitung, die sich auf der CD befindet, erklärt wie Videos mit AMCap aufgenommen werden können. Wenn Sie diesen Ablauf jedoch von Anfang bis Ende sehen möchten, zeigt Ihnen dieser Clip wie es geht.

Für die Videoaufnahme ist standardmäßig das .AVI-Format eingestellt, das von den meisten Windowsprogrammen abgespielt werden kann. Aber auch wenn Sie lieber ein anderes Format verwenden wollen, unterstütz Hue die meisten Aufnahmeprogramme von Drittanbietern (z.B. Debut Video Capture, QuickTime).

Um es Ihnen zu ermöglichen, die Kamera im bestmöglichen Aufnahmewinkel zu platzieren, können Sie die Videoübertragung in den Programmeinstellungen kippen oder spiegeln (Optionen> Videoaufnahmefilter> Bild spiegeln/Bild kippen). Der folgende Clip zeigt die verschiedenen Special Effects, die Ihnen mit AMCap zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie, dass diese Tutorials nur dann gelten, wenn Sie Windows verwenden und die optionale Kameratreibersoftware installiert haben.

Wir werden bald eigene ausführliche Tutorials bereitstellen, aber zum jetzigen Zeitpunkt empfehlen wir diesen englische Blogeintrag von Anita Gebarowicz sowie dieses Tutorial.

DE: Tutorials: HUE Intuition

Verwenden Sie den Image Capture (Bildaufnahme)-Modus um Einzelbilder von der Videoübertragung Ihrer Kamera zu speichern. Es stehen Ihnen dabei drei verschiedene Aufnahmemethoden zur Verfügung:

On Keypress (Tastendruck): Entscheiden Sie, wann Sie jedes einzelne Bild aufnehmen indem Sie eine bestimmte Taste auf Ihrer Tastatur drücken.

On Timer (Timer): Setzen Sie einen Timer um Bilder automatisch aufzunehmen. Das Interval (Intervall) ist der Abstand zwischen den einzelnen Bildern, während es sich bei der Duration (Dauer) um den Zeitraum handelt über den Sie Bilder aufnehmen möchten. Wenn Sie beispielsweise eine sich öffnende Blume aufnehmen möchten, können Sie den Timer so einstellen, dass er jede Minute (Intervall) über einen Zeitraum von 12 Stunden ein Bild aufnimmt. Oder wenn Sie die Geschäftigkeit in Ihrem Klassenraum aufnehmen möchten, können Sie die Kamera so einstellen, dass sie alle 30 Sekunden (Intervall) für eine Stunde (Dauer) ein Bild macht.

On Movement (Bewegung): Dieser Modus nimmt jedes Mal dann ein Bild auf, wenn die Kamera eine Bewegung wahrnimmt – ein bisschen so wie eine Überwachungskamera.

Wählen Sie Ihren Aufnahmemodus aus und klicken Sie anschließend auf den Capture (Aufnahme)-Button um loszulegen. Sie können die Aufnahme jederzeit beenden indem Sie auf denselben Button nochmal klicken (das Icon verändert sich ein Viereck, sobald die Aufnahme begonnen hat).

Image Capture mode

Hinweis: Fortgeschrittene Benutzer können die Software so konfigurieren, dass sie die aufgenommenen Bilder automatisch auf einen FTP-Server hochlädt, falls es nötig ist, die Kamera online zu überwachen.

Die Funktion Document Camera (Dokumentenkamera) ermöglicht es Ihnen, Ihrer Live-Videoübertragung Beschriftungen hinzuzufügen und verwandelt Ihre HUE somit in eine Dokumentenkamera oder einen Visualizer. Die bearbeiteten Bilder können anschließend für eine spätere Nutzung auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Um ein Werkzeug auszuwählen, klicken Sie auf das Icon und bewegen Sie den Mauszeiger. Das Werkzeug färbt sich orange und zeigt damit an, dass es ausgewählt wurde.

Delete (Löschen): Verwenden Sie das Radiergummi um etwas zu löschen, das Sie dem Bild nachträglich hinzugefügt haben. Wenn Sie alle Ihre Bermerkungen auf einmal löschen möchten, benutzen Sie den Button unten recht in der Werkzeugleiste.

Snapshot (Momentaufnahme): Benutzen Sie den Kamera-Button jederzeit um ein Bild aufzunehmen.

Rotate (Drehen): Kippen oder spiegeln Sie Ihr Live-Video vertikal oder horizontal ohne dafür die Kamera bewegen zu müssen.

Farbpalette: Mit dem Farbauswahl-Werkzeug können Sie eine Farbe für Ihre Beschriftungen, die Umrisse und eine Füllfarbe auswählen.

Document Camera 1

Sie können auch Text hinzufügen, wenn Sie auf den T-Button klicken. Ändern Sie die Schriftart oder -größe indem Sie den Regler und die Liste direkt neben dem Button verwenden. Mit dem Zeiger-Werkzeug (Pfeil) können Sie bereits bestehende Textfelder auswählen um Änderungen vorzunehmen.

Document Camera 2

Fügen Sie Formen hinzu und ändern Sie die Füll- und Umrissfarbe mithilfe der Farbpalette. Wenn Sie eine Form erstellen möchten, die bereits mit einer Füllfarbe ausgefüllt ist, setzen Sie das Häkchen neben dem Feld Filled (Füllung).

Document Camera 3

Laden Sie die richtige Version von HUE Intuition herunter und öffnen Sie dann die heruntergeladene Datei. Sie sollten nun das unten abgebildete Fenster des Installationsassistenten sehen.

HUE Intuition installer

Klicken Sie auf Weiter (Next), lesen Sie den Lizenzvertrag und bestätigen Sie ihn anschließend. Wenn Sie den Installationsordner ändern möchten, klicken Sie bei dem unten angezeigten Bildschirm auf Ändern… (Change…) .

HUE Intuition installation folder

Klicken Sie auf Installieren (Install) um mit der Standardinstallation der Software fortzufahren.

HUE Intuition installation ready

Sobald die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig (Finish).

HUE Intuition installation complete

Hinweis: Wenn Sie von Ihrer Antiviren-Software eine Meldung erhalten, dass eine Datei heruntergeladen wurde, überprüfen Sie den Dateinamen (setup.exe) und bestätigen dann, dass Sie diese Datei öffnen möchten.

Wenn Sie HUE Intuition-Kopie auf einer CD erhalten haben, öffnen Sie die CD über Ihren Computer und navigieren Sie zum Mac-Ordner. Lesen Sie sich den Lizenzvertrag gründlich durch bevor Sie mit der Installation fortfahren. Ziehen Sie dann HUE Intuition in Ihren Programm-Ordner um es auf Ihrem Computer zu installieren. Hierfür müssen Sie möglicherweise ein Administrator-Passwort eingeben um die Installation erfolgreich abzuschließen.

Wenn Sie Ihre Software-Version als Download erhalten haben, öffnen Sie den heruntergeladenen ZIP-Ordner und folgen dann den oben beschriebenen Anleitungen.

Diese Anweisungen sind für HUE Intuition 1.7.1.3 (Windows) oder vorherige Versionen und für 1.7.1.2 (Mac OS X) oder vorherige Versionen. Falls möglich empfehlen wir ein Software-Update auf die aktuellste Version durchzuführen.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, schließen Sie die HUE Kamera an und starten Sie HUE Intuition. Das Symbol im Startmenü oder in der Charms Bar (Windows) oder im Anwendungsordner (Mac) ist rot mit einer Linse in der Mitte wie abgebildet.

Launching HUE Intuition

Bei der ersten Benutzung der Software, werden Sie aufgefordert Ihren Aktivierungscode einzugeben. Geben Sie Ihre Angaben ein und klicken Sie dann auf Lizens. Die Anwendung startet.

Hinweis: Für die erste Authentifizierung muss eine Verbindung mit dem Internet hergestellt sein.

Intuition license key

Wenn keine Live-Übertragung der Kamera auf dem Bildschirm zu sehen ist, prüfen Sie, ob das Lämpchen am Kamerafuß leuchtet und die Kamera mit dem Computer verbunden ist.

Sie können das Kamera-Drop-down-Menü verwenden um ein anderes HUE-Gerät auszuwählen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen

DE: Tutorials: HUE Animation

Um ein neues Projekt zu erstellen, starten Sie zunächst die HUE Animation Software.

Bei Windows befindet sich eine Verknüpfung der Software auf dem Desktop oder im Startmenü.

launching the software on windows

Sollten Sie einen Mac verwenden, befindet sich das Programm im Anwendungen-Ordner.

launching the software on a mac

Wenn das Programm gestartet wird, erscheinen zwei Optionen: “Create a New Project (Neues Projekt erstellen)” oder “Open a Saved Project (Gespeichertes Projekt öffnen)”. Klicken Sie auf den Create a New Project (Neues Projekt erstellen) -Button.

new project

Benennen Sie Ihr Projekt und klicken Sie auf Create (Erstellen).

Hinweis: Ihr Projekt wird automatisch im Workspace (Projektordner) gespeichert, den Sie während der Installation festlegen, es sei denn Sie wählen im File (Datei)-Menü Save As… (Speichern als…) aus und legen einen anderen Ordner fest.

name your new project

Als nächstes erscheint das Hauptfenster der Software. Nun können Sie anfangen Fotos zu machen.

Hinweis: Sollten Sie das Programm gestartet haben, bevor Sie die Kamera angeschlossen haben, müssen Sie möglicherweise im Camera (Kamera)-Menü Refresh Camera (Kamera aktualisieren) wählen um beginnen zu können.

Es gibt vier verschiedene Registerkarten im HUE Animation-Fenster von denen jede über eine eigene Reihe von Werkzeugen verfügt, die den Animationsprozess erleichtern.

Capture Tab
Mit der Registerkarte Bilder aufzeichnen können Sie:

  • Neue Bilder aufnehmen
  • Ungewünschte Bilder löschen
  • Einzelne Bilder bearbeiten
  • Ihre Animation ansehen

Audio Tab
Mit der Registerkarte Audio hinzufügen können Sie:

  • Audio aufnehmen
  • Audiodateien von Ihrem Computer importieren
  • Die Audiolänge bearbeiten

HUE Animation ermöglicht es Ihnen, Bilder automatisch nach einem Zeitplan zu speichern indem Sie die Zeitraffer-Fotografie verwenden. Dies eignet sich besonders gut dazu sich entwickelnde Prozesse aufzunehmen.

Timelapse Tab
Mit der Registerkarte Zeitraffer können Sie:

  • Den Aufnahmentervall kontrollieren (die Dauer zwischen den Aufnahmen)
  • Die Aufnahmedauer kontrollieren (die Gesamtzeit in der sich der Prozess,
  • den Sie aufnehmen möchten, entwickelt)
  • Einen Zeitstempel hinzufügen

Manage Timeline Tab
Mit der Registerkarte Zeitachse verwalten können Sie:

  • Die Bilddauer ändern (zwischen 30 Bilder pro Sekunde (fps) und 1 Bild pro Sekunde)
  • Bilder gruppieren und die Gruppierung aufheben um die Bearbeitung zu vereinfachen
  • Bilder duplizieren
  • Die Reihenfolge der ausgewählten Bilder umkehren
  • Audio duplizieren
  • Die Bilddauer ändern um sie an die Audiolänge anzupassen

Um Bild- oder Videodateien in Ihr HUE Animation-Projekt zu importieren, gehen Sie zu Datei → Importieren und wählen Sie die entsprechenden Dateien aus. Sie können mehrere Dateien gleichzeitig importieren indem Sie die Umschalt-Taste gedrückt halten, während Sie Ihre Auswahl treffen. Wir empfehlen jedoch nur ein paar Dateien gleichzeitig zu importieren um den Arbeitspeicher Ihres Computers nicht zu überlasten.

Bevor Sie ein Video oder Bild importieren, achten Sie darauf, an welcher Stelle auf der Video-Zeitachse sich Ihr Mauszeiger befindet, da die Bilder / Videos rechts vom Mauszeiger importiert werden. Der Import großer Videos wird länger dauern als der Import einzelner Bilder.

Wenn Sie ein Video importieren, wird es als ein ‘Clip’ hinzugefügt, der aus einer Reihe von Einzelbildern besteht. Sie können den Clip in einzelne Bilder aufteilen indem Sie in der Registerkarte Zeitachse verwalten den Gruppierung der Bilder aufheben-Button verwenden.

Tipp: Sollten Sie die Bilder versehentlich an einer falschen Stelle importiert haben, können Sie die Position Ihrer Einzelbilder verändern indem Sie sie zunächst auswählen und anschließend auf der Zeitachse entlang ziehen.

Bitte beachten Sie, dass die myCreate App derzeit keine Bilder oder Videos importieren kann. Wir arbeiten jedoch daran, diese Funktion schon bald hinzufügen zu können.

Wenn Sie HUE Animation öffnen, erscheint in der rechten Bildschirmhälfte die Videoübertragung Ihrer Kamera. Das ist die ‘Live’ -Anzeige.

Live Panel

Positionieren Sie Ihre Figur oder Ihr Objekt vor der Kamera und fokussieren Sie diese anschließend indem Sie an dem Fokussierring, der die Kameralinse umgibt, manuell drehen.

Um ein Bild aufzuzeichnen, klicken Sie entweder auf den Aufnahme-Button oder drücken die Leertaste auf Ihrer Tastatur. Das Bild erscheint nun in der linken Bildschirmhälfte und in der Zeitachse am unteren Bildschirmrand.

Bewegen Sie Ihre Figur ein wenig und machen Sie dann ein neues Foto. Wiederholen Sie diese Schritte bis sich 20-30 Bilder in der Zeitachse befinden.

Sie können die Bilder, die Sie aufgenommen haben, abspielen indem Sie auf den Wiedergabe-Button klicken.

Tipps und Tricks

  • Achten Sie darauf, dass Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie Ihr Animationsfilm ablaufen soll und was Sie dafür benötigen, bevor Sie mit dem eigentlichen Animieren beginnen. Dabei kann zum Beispiel ein einfaches kurz notiertes Storyboard helfen.
  • Überprüfen Sie schon früh Ihre Beleuchtung und Kontrasteinstellung – bevor Sie zu viel Zeit in Ihre Animation investieren. Machen Sie ein paar Bilder und schauen Sie sie sich anschließend an um zu überprüfen, ob Änderungen vorgenommen werden müssen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Requisiten groß genug sind, so dass man sie bei der Aufnahme leicht sehen und wiedererkennen kann.
  • Verwenden Sie kleine Bewegungen für eine gleichmäßige, ruckfreie Animation. Es ist einfacher zusätzliche Bilder zu löschen als sie später hinzuzufügen.
  • Schauen Sie sich Ihre Animation oft an und führen Sie bei Bedarf Korrekturen durch. Achten Sie darauf, ob Abschnitte zu langsam oder zu schnell verlaufen.
  • Machen Sie mehrere Aufnahmen von einem Bild für den Fall, dass Sie versehentlich eins löschen. Es ist, wie gesagt, einfacher zusätzliche Bilder zu löschen als sie später hinzuzufügen.
  • Neue Aufnahmen werden standardmäßig immer ans Ende der Animation angefügt. Wenn Sie lieber selbst entscheiden möchten, wo die neuen Bilder eingefügt werden sollen, können Sie dies in den Einstellungen ändern.

Windows

Sie können im HUE Animation-Menü Preferences… (Einstellungen…) auswählen um die Einstellungen der Software aufzurufen.

Windows settings

Default Tab (Standard-Registerkarte)
Die Einstellung legt fest, welche Registerkarte Sie als erste sehen, wenn Sie HUE Animation starten. Meist ist es am besten, die Einstellung auf Momentaufnahme zu lassen. Wenn Sie aber häufiger mit der Zeitachse arbeiten oder viel Zeit mit der Bearbeitung Ihres Films verbringen, ist eine der anderen Registerkarten vielleicht nützlicher.

Show Tabs (Aktivierte Registerkarten)
Wenn Sie Registerkarten deaktivieren möchten um die Funktionen, die Sie am meisten benutzen, schneller zu finden, deaktivieren Sie die entsprechenden Kästchen in der Liste. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie HUE Animation im Unterricht verwenden. Sie können unnötige Funktionen deaktivieren und dadurch kontrollieren, was die Schüler verwenden und womit sie arbeiten dürfen. Ihre Standard-Registerkarte wird deaktivert (ausgegraut), so dass Sie diese nicht als erste verändern müssen.

Audio: Mute while recording (Während der Aufnahme stummschalten)
Sie können auswählen, ob Ihre anderen Audiodateien, während der Tonaufnahme stummgeschaltet werden sollen. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie Hintergrundmusik verwenden und anschließend eine Erzählung einfügen möchten.

Reset Workspace (Projektordner zurücksetzen)
Dieser Button ermöglicht es Ihnen einen neuen Projektordner (Workspace) auszuwählen, wenn Sie das nächste Mal HUE Animation starten. Die Funktion löscht keine Ihrer Projekte. Wenn Sie sie versehentlich anklicken, können Sie einfach wieder den gleichen Projektordner auswählen, den Sie zuvor schon verwendet haben. Für weitere Informationen zum Thema Projektordner, schauen Sie sich das Aktivierungs Tutorial an.

Hinweis: Die Option Force Standard Definition capture (Aufnahme in Standardauflösung erzwingen) hat derzeit keine Auswirkungen.

Always append new frames to end of movie (Neue Bilder immer ans Ende des Films anfügen)
Ist diese Option ausgewählt, werden neue Bilder immer ans Ende der Zeitachse Ihrer Animation angefügt. Ist die Option nicht ausgewählt, werden die neuen Bilder an das Bild angehängt, das in der Zeitachse ausgewählt ist, wenn Sie den Aufnahme-Button klicken.

Die Windows-Version hat eine Extra-Funktion am unteren Bildschirmrand um einen Proxy Server zu konfigurieren. Wenn Sie HUE Animation in einer Schul- oder Büroumgebung mit einem Proxy verwenden, können Sie Ihre Einstellungen hier eingeben.

Wenn Sie Ihre Änderungen gemacht haben, klicken Sie OK um sie zu speichern und navigieren Sie zurück zum Hauptfenster von HUE Animation.

Hinweis: Sie können jederzeit wieder zu den Standardeinstellungen zurückkehren indem Sie Default (Standardeinstellungen) auswählen und dann auf OK klicken.

Mac OS X

Sie können im HUE Animation-Menü Preferences… (Einstellungen…) auswählen um die Einstellungen der Software aufzurufen.

Mac settings

Default Tab (Standard-Registerkarte)
Die Einstellung legt fest, welche Registerkarte Sie als erste sehen, wenn Sie HUE Animation starten. Meist ist es am besten, die Einstellung auf Momentaufnahme zu lassen. Wenn Sie aber häufiger mit der Zeitachse arbeiten oder viel Zeit mit der Bearbeitung Ihres Films verbringen, ist eine der anderen Registerkarten vielleicht nützlicher.

Show Tabs (Aktivierte Registerkarten)
Wenn Sie Registerkarten deaktivieren möchten um die Funktionen, die Sie am meisten benutzen, schneller zu finden, deaktivieren Sie die entsprechenden Kästchen in der Liste. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie HUE Animation im Unterricht verwenden. Sie können unnötige Funktionen deaktivieren und dadurch kontrollieren, was die Schüler verwenden und womit sie arbeiten dürfen. Ihre Standard-Registerkarte wird deaktivert (ausgegraut), so dass Sie diese nicht als erste verändern müssen.

Audio: Mute while recording (Während der Aufnahme stummschalten)
Sie können auswählen, ob Ihre anderen Audiodateien, während der Tonaufnahme stummgeschaltet werden sollen. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie Hintergrundmusik verwenden und anschließend eine Erzählung einfügen möchten.

Always append new frames to end of movie (Neue Bilder immer ans Ende des Films anfügen)
Ist diese Option ausgewählt, werden neue Bilder immer ans Ende der Zeitachse Ihrer Animation angefügt. Ist die Option nicht ausgewählt, werden die neuen Bilder an das Bild angehängt, das in der Zeitachse ausgewählt ist, wenn Sie den Aufnahme-Button klicken.

Reset Workspace (Projektordner zurücksetzen)
Dieser Button ermöglicht es Ihnen einen neuen Projektordner (Workspace) auszuwählen, wenn Sie das nächste Mal HUE Animation starten. Die Funktion löscht keine Ihrer Projekte. Wenn Sie sie versehentlich anklicken, können Sie einfach wieder den gleichen Projektordner auswählen, den Sie zuvor schon verwendet haben. Für weitere Informationen zum Thema Projektordner, schauen Sie sich das Aktivierungs Tutorial an.

Wenn Sie Ihre Änderungen gemacht haben, klicken Sie OK um sie zu speichern und navigieren Sie zurück zum Hauptfenster von HUE Animation.

Hinweis: Sie können jederzeit wieder zu den Standardeinstellungen zurückkehren indem Sie Default (Standardeinstellungen) auswählen und dann auf OK klicken.

Klicken Sie hier für weitere Informationen