FAQs: HUE HD Kamera (Mac OS X)

DE: FAQs: HUE HD Kamera (Mac OS)

Der einfachste Weg zu überprüfen, ob Ihr Computer eine Verbindung zur Kamera herstellen kann, ist die Systeminformationen zu starten. Diese können Sie entweder direkt über Spotlight öffnen oder über das Dienstprogramme-Verzeichnis in Ihrem Programme-Ordner.

Oder Sie klicken auf das Apple-Menü, wählen Über diesen Mac und klicken dann auf Mehr Informationen. Im nächsten Fenster, das erscheint, können Sie nun die Option Systembericht öffnen.

Bei älteren Macs hieß das Systeminformationen-Fenster System Profiler. Abgesehen vom unterschiedlichen Namen, kann die Funktion auf die gleiche Weise erreicht werden wie oben beschrieben.

Beim Öffnen des Systeminformationen-Werkzeug, sollte ein Fenster erscheinen, das so aussieht:

System Report OS X

Klicken Sie zuerst auf die USB-Kategorie auf der linken Seite und erweitern dann die Kategorie USB-Geräte auf der rechten Seite. Nun sollte die Kamera wie abgebildet in Ihrer Liste auftauchen. Möglicherweise erscheint sie als HUE oder sie wird als einfache USB-Kamera erkannt; beide Varianten sind gut.

Wenn die Kamera fehlt, überprüfen Sie bitte die Verbindung zwischen Ihrem Computer und der HUE Kamera gründlich. Die Kamera sollte fest in den Fuß gesteckt sein. Wenn Sie prüfen möchten, ob das Problem behoben wurde, gehen Sie zu Datei und dann zu Aktualisieren (Command + R) um die Liste der erkannten Geräte zu aktualisieren.

Wenn die Kamera korrekt im Systeminformationen-Fenster auftaucht, sollte sie in allen anderen Kameraanwendungen wie beispielsweise Skype, FaceTime und Photo Booth verfügbar sein. Bitte überprüfen Sie, dass sie nicht von einem anderen Programm verwendet wird, Beenden Sie dann und öffen Sie die gewünschte Software anschließend erneut.

Schließen Sie WebCam Monitor (wählen Sie Beenden im WebCam Monitor-Menü oder drücken Sie Command+Q auf der Tastatur), so dass es nicht im Dock erscheint. Öffnen Sie anschließend WebCam Monitor erneut.

Bitte vergewissern Sie sich außerdem, dass die Kamera direkt mit Ihrem Mac verbunden ist; nicht über einen USB-Hub oder über die Tastatur. Wenn Sie den USB-Anschluss der Kamera wechseln, achten Sie darauf, dass WebCam Monitor beendet wurde wie oben beschrieben und öffnen Sie das Programm erst dann, wenn das Gerät wieder angeschlossen wurde.

Solange der Mac die Mindestanforderungen von Apple erfüllt und auf ihm OS X 10.4.3 (Tiger) oder nachfolgende Versionen installiert sind, sollte HUE funktionieren. Was unsere Software-Produkte betrifft, lesen Sie sich bitte die Liste der unterstützten Betriebssysteme in den jeweiligen Systemvoraussetzungen sorgfältig durch.

Bitte beachten Sie, dass HUE eine direkte Verbindung mit dem Computer benötigt, ohne die Verwendung eines USB-Hubs.

Solange der verwendete Mac den Anforderungen von Apple für die Verwendung von Photo Booth entspricht, sollten Sie das Programm mit HUE benutzen können. Nachdem Sie den Installationsvorgang abgeschlossen haben, sollte Ihr Mac, solange er über keine eigene eingebaute Kamera verfügt, HUE automatisch in Photo Booth erkennen. Wenn Photo Booth stattdessen eine eingebaute iSight-Kamera erkennt, wählen Sie im Kamera-Menü einfach das richtige Gerät aus.

Sollte die Kamera nicht verfügbar sein, trennen Sie die Verbindung Ihrer HUE und schließen Sie sie erst wieder an, wenn Photo Booth gestartet wurde.

Wenn Ihr Mac bereits über eine eingebaute Kamera verfügt und Sie eine ältere Version von Photo Booth ohne ein Kamera-Menü verwenden, ist möglicherweise die eingebaute Webcam bereits voreingestellt. Da es bei älteren Versionen von Photo Booth keine Möglichkeit gibt die Einstellungen zu ändern, ist es zunächst schwierig das Programm mit einer externen Kamera zu verwenden. Ist ein Update auf eine neuere Version von OS X nicht möglich, besteht eine einfache Möglichkeit HUE anstelle der eingebauten Kamera auszuwählen darin, zunächst WebCam Monitor oder eine andere Kameraanwendung zu öffnen und anschließend die interne iSight-Kamera von Mac in den Videoeinstellungen auszuwählen. Dadurch kann Photo Booth nicht dasselbe Gerät verwenden. Wenn Sie also Photo Booth starten, wird das Programm automatisch HUE auswählen und wie gewohnt funktionieren.

Bei WebCam Monitor handelte es sich um die Mac-Software, die mit der ursprünglichen HUE HD Kamera installiert wurde (im Gegensatz zu AMCap, die nur für Windows ist). Die Software kann dazu verwendet werden mithilfe von HUE Videos aufzunehmen. Wenn Sie Mac OS X 10.6 oder eine nachfolgende Version benutzen, empfehlen wir stattdessen für die Aufnahmen auf die integrierte Version von QuickTime zurückzugreifen, da sie Plug-and-Play-Kameras besser unterstützt.

Die HUE HD Pro Kamera wird mit HUE Intuition geliefert und nicht mit WebCam Monitor.

HUE benötigt einen Mac mit dem Betriebssystem Mac OS X 10.4.3 oder nachfolgend. Bitte beachten Sie, dass bei der Benutzung von OS X einige Funktionen wie zum Beispiel das YUY2-Format, Interpolation, Special Effects, Gesichtserkennung und digitaler Zoom möglicherweise nicht unterstützt werden.

Sie können die aktuellen Systemvoraussetzungenhier nachlesen.

Achten Sie darauf, dass WebCam Monitor gänzlich geschlossen wurde, bevor Skype gestartet wird. Es ist notwendig, die Anwendung im WebCam Monitor-Menü über Beenden zu schließen und nicht nur das Fenster zu schließen. Ist dies getan, schließen Sie Skype und starten das Programm anschließend erneut. Nun sollte Skype Ihre Kamera erkennen.

Dieses Problem wurde uns bereits gemeldet und wird derzeit weiter untersucht. Bei einigen der neuen HUE Kameras wird die Option, die Belichtungseinstellungen der Kamera anzupassen, nicht angeboten.

Das Problem betrifft nur eine geringe Anzahl von Mac-Nutzern, die die Fremdsoftware iGlasses verwenden um Ihre Kamera zu bedienen.

Diese Lösung gilt nur für die alten HUE Webcams, die Software-Treiber benötigten. Wenn Sie eine neue HUE Kamera verwenden, wird die Kamera vermutlich bereits von einer anderen Awendung verwendet, so dass iChat nicht auf die Videoübertragung zu greifen kann.

iChat wurde dazu entwickelt, Signale von Fireware und UVC Webcams zu akzeptieren. Da HUE eine treiberbasierte USB-Kamera ist, benötigte iChat eine zustäzliche Fremdsoftware namens iUSBCam um auf Mac OS X 10.5-Systemen oder nachfolgenden Versionen installiert werden zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der iUSBCam-Internetseite.

Sobald Sie die iUSBCam-Software installiert haben, vergewissern Sie sich bitte, dass WebCam Monitor komplett geschlossen wurde (Beenden im WebCam Monitor-Menü oder drücken Sie Command-Q auf der Tastatur), bevor Sie iChat starten. Wählen Sie anschließend im Video-Menü von iChat die iUSBCam aus. Gehen Sie zu Videoquelle ändern… und wählen Sie Kamera aus der Liste aus.

Für weitere Fragen zu iUSBCam, kontaktieren Sie bitte die Entwickler unter dem oben genannten Link.

Testen Sie bitte Ihre Webcam in einem Apple-Programm wie beispielsweise iChat (FaceTime), Photo Booth oder QuickTime. Wenn die Kamera dort ganz normal funktioniert, befindet sich das Problem in einer Apple Systemdatei von 10.6.3. Dieses Problem kann behoben werden indem Sie ein Software-Update auf OS X 10.6.4 durchführen.

Wenn Sie OS X 10.6 oder eine nachfolgende Version benutzen, ist QuickTime auf Ihrem Mac vorinstalliert. QuickTime kann dafür verwendet werden Live-Videos anzuzeigen und aufzunehmen (mit und ohne Ton) und ist vollständig mit HUE kompatibel.

HUE wird automatisch installiert, wenn sie mit einem Mac verbunden wird; es ist keine zusätzliche Software nötig. Anschließend müssen Sie eine Kamerasoftware wie beispielsweise QuickTime, Photo Booth, Skype™ oder HUE Intuition öffnen um mit der Übertragung zu beginnen. QuickTime und Photo Booth sind bei allen Macs standardmäßig vorinstalliert.

Sollten Sie eine sehr alte Kamera besitzen und OS X 10.5 oder älter verwenden, legen Sie die Treiber-CD ein bevor Sie HUE anschließen. Klicken Sie auf dasWebCam Treiber Install.pkg Icon um die Installation zu starten. Folgen Sie den Anleitungen um die Software zu installieren. Danach können Sie HUE mit einem USB-Anschluss Ihre Computers verbinden und schon kann es losgehen. Für weitere Anleitungen für ältere Modelle, kontaktieren Sie bitte Ihren Händler.